Kuki-Reisen Unternehmensgeschichte

Durch ein zufälliges Gespräch mit einem anderen Busunternehmer aus Frankfurt (Oder) wurde über eine Kooperation nachgedacht. Zu guter Letzt wurde der Reisebus samt Fahrer Anfang 2003 durch "KUKI Reisen" übernommen.

Durch die weltweit passierten Unfälle wurden Mitte des Jahres 2003 durch die Reiseveranstalter höhere Sicherheitsanforderungen an die Busunternehmen gestellt, was auch marktwirtschaftliche Auswirkungen auf das Unternehmen in Frankfurt (Oder) hatte. Es musste also schnell gehandelt werden, um am Markt zu überleben und weiter wettbewerbsfähig zu bleiben. Wettbewerbsfähig zu sein bedeutet für das Unternehmen, Sicherheit und Qualität für seine Reisegäste zu garantieren. Ein großes Unterfangen, denn der Gebrauchtwagenmarkt an Bussen war zu - schließlich wollte jeder, der finanziell dazu in der Lage war umrüsten. Des weiteren waren die hohen Bedingungen durch die Leasinggesellschaften zu bestehen.
 

2005-kuki-reisen-busflotte03

Mit viel Einsatz und Engagement, das sowohl Höhen als auch Tiefen durchstehen ließ, konnte dann Ende November 2003 der erste neue Bus in Empfang genommen werden - Ende April 2004 folgte der zweite neue Reisebus. Stolz ist das Team von "KUKI Reisen" auf seinen komplett modernen Fuhrpark mit allen Sicherheitsstandards - insbesondere Sicherheitsgurte.

 

SchaufensterKUKI-WoerlitzTouristNeu-002

Wirtschaftlich gebeutelt war auch "KUKI Reisen" im Jahr 2004: Mineralölpreise und Hartz IV hinterließen Ihre Spuren. Trotz zufriedener Kunden war das Reiseverhalten als eher zögerlich einzuschätzen. Umso mehr Hoffnung steckte das Team von "KUKI Reisen" ins neue Jahr 2005.

Mitte Februar 2005 erfolgte der Umzug in den neuen Geschäftsräumen der City von Frankfurt (Oder). Dierekt in der Magistrale befinden sich unsere Büroräume. Kundennähe und Präsenz sind uns wichtig.

 

... weiter zum Jahr 2006 bis 2010


Mehr Informationen zur Busflotte oder Innenaustattung. Gern können Sie uns auch kontaktieren oder nutzen Sie die Onlineanfrage. Wir sind immer für Sie erreichbar.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK